Sophos Central Endpoint, Intercept X und Server: Lizenzierung verständlich erklärt

Die jüngsten Änderungen im Endpoint- und Server-Security-Portfolio sorgen bei Resellern für einige Fragezeichen hinsichtlich der Lizenzierung. Wir haben Ihnen daher die aktuelle Produktübersicht zu Sophos Central Endpoint, Intercept X und Server inkl. wichtiger Lizenzierungshinweise auf einer Seite zusammengestellt.

Aktuelle Lizenzstruktur für Central Endpoint:

CEP - Central Endpoint Protection

  • Einstiegslösung für Sophos-Kunden
  • Upgrade zu CIXA oder CIXAEDR möglich

CIX - Central Intercept X

  • Add-on Lizenz für Kunden mit einer Antivirus-Lösung eines Drittanbieters
  • Upgrade zu CIXA oder CIXAEDR möglich

CIXA - Central Intercept X Advanced 

  • Beinhaltet CEP und CIX
  • Umfassender Endpoint-Schutz mit künstlicher Intelligenz gegen moderne Bedrohungen
  • Upgrade zu CIXAEDR möglich

CIXAEDR – Central Intercept X Advanced with EDR 

  • Umfassender Endpoint-Schutz mit künstlicher Intelligenz gegen moderne Bedrohungen, ergänzt um Endpoint Detection and Response (EDR)
  • Für Full-Service-Partner und Kunden mit IT-Abteilung attraktiv

Lizenzinformationen für Central Endpoint:

Central Endpoint-Lizenzen lassen sich nicht mehr im gleichen Konto mischen, d. h. CEP, CIX, CIXA und CIXAEDR können nicht parallel im gleichen Konto betrieben werden. Es gilt das Highlander-Prinzip (es kann nur einen geben). Das gilt für alle Neukunden - bei Bestandskunden werden die Lizenzstrukturen spätestens beim nächsten Renewal an die neue Struktur angepasst.

CIX ist ausschließlich für den Einsatz neben einem Dritthersteller-Antivirus konzipiert. Bei der CIXA- und CIXAEDR-Lizenz macht das wenig Sinn, da dort jeweils CEP Bestandteil der Lösung ist.

 

 

Aktuelle Lizenzstruktur für Central Server:

SVRC - Central Server Protection

  • Einstiegslösung für Sophos Server-Kunden

SVRCIXA - Central Intercept X for Server Advanced 

  • Umfassender Server-Schutz mit künstlicher Intelligenz gegen moderne Bedrohungen

Lizenzinformationen für Central Server:

Bei den Server-Lizenzen können beide Lizenztypen in unterschiedlichen Lizenzzahlen im gleichen Central-Konto betrieben werden. Die SVRCIXA Lizenz ist nicht dafür konzipiert, neben einem Dritthersteller-Antivirus installiert zu werden - eine CIX-ähnliche Lizenz gibt es für Server nicht.

Server-Betriebssysteme müssen mit einer dieser beiden Lösungen geschützt werden.

Kontakt
Sophos Server/Endpoint/MDM/Data Protection/Central

Unser Team unterstützt Sie gerne bei Ihren vertrieblichen Anfragen, bei Pre-Sales Themen oder bei geplanten Marketing-Aktivitäten.

sophos@remove-this.infinigate.de
+49 89 89048 382