Infinigate zeichnet Distributionsvertrag mit dem deutschen NAC Hersteller macmon

Intelligentes Netzwerkmanagement ist aktuell ein stark nachgefragtes Thema in der IT‐Security. Infinigate erweitert zum Januar 2017 das eigene Portfolio um den deutschen Technologieführer für Netzwerksicherheit macmon.

Die macmon secure GmbH beschäftigt sich seit 2003 mit der Entwicklung von Netzwerksicherheitssoftware und hat ihren Firmensitz im Herzen Berlins. Die Network Access Control (NAC) Lösung macmon wird vollständig in Deutschland entwickelt und weltweit eingesetzt, um Netzwerke vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Die Lösung ermöglicht, jederzeit zu wissen, welche Geräte sich in einem Netzwerk befinden. Die eingesetzten PCs, Drucker, Laptops, medizinischen und technischen Geräte jeglicher Art werden jederzeit effizient überwacht und vor unbefugten Zugriffen geschützt. Gast‐ und Mitarbeitergeräte (BYOD) können über das Gästeportal, mithilfe eines dynamischen Managements der Netzwerksegmente, einfach und sicher zugelassen werden. Gerade die Einfachheit der Umsetzungen sorgt für eine schnelle Implementierung und häufig sogar dafür, dass Unternehmen überhaupt eine Zugangskontrolle einführen.

Christian Bücker, Geschäftsführer von macmon erläutert dazu: „Der Bedarf an NAC Lösungen im öffentlichen Sektor, Gesundheitswesen, bei Finanzdienstleistern, Versicherungen, in Wissenschaft und Forschung sowie in der gesamten Industrie, die mit dem Internet der Dinge zu tun hat, steigt rasant. Mit Infinigate gewinnen wir einen sehr erfahrenen und kompetenten Distributor, der uns mit seinen Partnern den Marktzugang weiter öffnet. Infinigate hat überdies eine sehr hohe technische Expertise, um die immer komplexer werdenden Anforderungen in Netzwerkprojekten zu erfassen, um dann mit der richtigen Lösung die Partner beratend und projektunterstützend zu begleiten.“

Andreas Bechtold, Geschäftsführer Infinigate Deutschland sagt: „In unserem Angebot ist macmon eine wichtige Erweiterung des Netzwerk‐Sicherheitsportfolios. macmon ermöglicht es, sehr heterogene und komplexe Netzwerksicherheitsanforderungen effizient abzudecken und dabei vor allem die Komplexität enorm zu reduzieren. Vor solchen Anforderungen stehen mittlerweile auch viele mittelständische Unternehmen.Gerade für dieses Segment bietet macmon eine exzellente Lösung und ist als deutscher Hersteller mit einem vom BSI zertifizierten Produkt für individuelle Anforderungen mehr als geeignet. Wir freuen uns deshalb,macmon ab sofort unseren Partnern anbieten zu können.“