Übernahme der Dell Software Group durch Investoren

Dies beinhaltet die Geschäftsbereiche Systems und Information Management (SIM), Security und Advanced Analytics.

Am Montag, 20. Juni 2016, gaben Francisco Partners und Elliott Management verbindlich die Übernahme der Dell Software Group bekannt. Dies beinhaltet die Geschäftsbereiche Systems und Information Management (SIM), Security und Advanced Analytics.

Dell bleibt ein wichtiger Wiederverkäufer und Partner unserer erstklassigen Technologien. Allerdings glauben wir, dass ein selbstständiges Software-Unternehmen als eigenständige Firma  am besten zum Wachstum der Geschäftsbereiche beiträgt und sowohl unsere Mitarbeiter, als auch unsere Kunden und Geschäftspartner profitieren lässt.

Für unser Geschäft ist das eine wichtige Veränderung, der wir mit großem Interesse begegnen. Francisco Partners und Elliott Management haben eine lange Geschichte im Voranbringen von Innovation und Wachstum der Firmen in ihrem Portfolio. Unsere Angestellten und unser Partnernetzwerk werden sich weiterhin darauf konzentrieren, den Kunden durch innovative Technologien zum Systems und Information Management hochwertige Produkte bereitzustellen.

Kunden sind die Lebensader unseres Unternehmens. Jahrzehntelang haben wir mehr als 100.000 Kunden weltweit unsere preisgekrönten und industrieweit führenden Produkte mit dazugehörigem Support anbieten können. Wir freuen uns darauf, auf diesem Fundament aufbauen zu können.

Mit unserer Systems und Information Management Software versuchen wir die Zeit, die unsere Kunden mit der Verwaltung ihrer Systeme verbringen zu reduzieren, damit sie mehr Zeit und Ressourcen für Innovationen haben. Die Mitteilung vom Montag bietet die Möglichkeit, den Fokus noch stärker auf die größten Anforderungen zu richten, mit denen Sie heutzutage umgehen müssen: Cloud, Sicherheit, Big Data und Mobilität.

Unsere Produkte und unser Kundensupport sind der Stolz unseres Unternehmens. Wir wollen unsere Kunden während des Besitz-Übergangs von Dell zu Francisco Partners unterstützen. Unsere Roadmaps sind umfangreicher als je zuvor, und innerhalb der kommenden Monate werden unsere Kunden von neuen Erscheinungen in jedem Lösungsbereich profitieren können:  

  • Verwaltung von Datenbanken
  • Datensicherung
  • Endpunktverwaltung
  • Microsoft Platform Management
  • Leistungsüberwachung

Bis der Übergang abgeschlossen ist, werden wir Sie regelmäßig auf dem neuesten Stand der Entwicklungen halten. Bis dahin wird es keine Änderungen im Geschäftsablauf geben. Ihre Ansprechpartner im Vertrieb, Service und Support bleiben bestehen.

Ich freue mich darauf, unsere Geschäftsbeziehungen aufrecht zu erhalten und weitere Details dieser aufregenden Entwicklung mit Ihnen zu teilen, sobald es welche gibt. Wie immer stehen geteilter Erfolg, Wachstum und Innovation im Zentrum unserer Bemühungen. 

In der Pressemitteilung erhalten Sie weitere Informationen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Account Manager, falls Sie noch Fragen haben.